NURIA 2021

Here you come to the digital NURIA art exhibition. (closed)

Due to the current situation, the NURIA art exhibition will take place this year as an online 3D exhibition. There you can view the works of our artists from Friday evening after our vernissage.

The online NURIA does not cost admission and no registration is required.

All you have to do is click on the link that we will be posting here and on our social media channels on Friday. You either have the opportunity to explore the exhibition yourself or you can click on “guided tour” and you will be guided through the exhibition from work to work. If you click on the “i” next to the pictures, you will also find out background information about the respective work.

vernissage

Online vernissage on Friday, June 18, 2021 from 6 p.m. on WebEx.

The complete program booklet with information about the exhibiting artists and their works is available here.

Downloads:

Program booklet NURIA 2021

Instructions WebEx:

  1. Click this link .
  2. Click Join Meeting.
  3. If prompted, allow the browser access to your camera and microphone so they can hear you later if you want to ask questions.
  4. You can either install WebEx or join from the browser. If you want to join via browser click on join via browser .
  5. Enter your name and email address and click next (The name entered is the one that everyone in the meeting can see).
  6. Then you come to the preview window and can turn your camera and microphone on or off
  7. Click Join Meeting

Was ist NURIA?

Kunst begegnen | Kunst erleben
Die Idee

Die Idee

Die Idee der Kunstausstellung ist es, einen Dialog zwischen Kunstschaffenden und Kunstinteressierten zu schaffen und verschiedenen Künstler:innen die Möglichkeit zu geben, ihre Werke zu präsentieren.

Die Künstler:innen

Die Künstler:innen

Um die lokale Kunstszene zu unterstützen und zu erweitern sind die ausstellenden Künstler:innen entweder aus Thüringen oder leben zurzeit dort.

Die Location

Die Location

Die NURIA 2021 wird in den frisch renovierten Räumlichkeiten der Festhalle Ilmenau | Kultur- und Kongresszentrum stattfinden

Workshops

Die Workshops zur Ausstellung

Surrealistische Acrylmalerei mittels Maskierungstechnik

Samstag 11.06.2022 

15:00 – 17:00  

Acryl und Maskieren? Bei diesem Workshop lernst du die Technik des Maskierens kennen. Dabei klebst du Bereiche des Bildes ab, um so einen anderen Stil und abstrakte Formen in das Motiv zu integrieren. Du hast eine große Auswahl an vorgefertigten Motiven, wie Berge, Bäume und Gesichter oder kannst dir dein eigenes Motiv …

Read more

Line-Art auf handgemachtem Papier

Samstag 11.06.2022 

11:00 – 13:00 

Du liebst Blumen? Dann bist du hier genau richtig. In diesem Workshop lernst du mittels der Maltechnik Line-Art wie man Blumen realitätsgetreu zeichnet. Unter Line-Art verstehst du eine fertig getuschte Zeichnung, die nicht (oder noch nicht) koloriert wird. Sie besteht aus Linien ohne farbig ausgefüllte Flächen. Mit feinen Linien lassen sich so …

Read more

Räumliches Zeichnen

Sonntag 12.06.2022  

15:00 – 17:00  

 

Du wolltest schon immer lernen, wie man realitätsgetreu dreidimensionale Objekte im Raum zeichnet? In diesem Workshop beschäftigst du dich genau mit diesem Thema genauer gesagt mit der zeichnerischen Darstellung dreidimensionaler Objekte im Raum. Dabei geht es um Wahrnehmung, Perspektive, Entdecken und Erkennen von Form und Funktion, Struktur und Oberfläche, Licht …

Read more

Collage aus Stoff und Papier in Verbindung mit Kalligrafie

Sonntag 12.06.2022 

11:00 – 13:00  

Hast du schon mal deine eigene Collage gestaltet und die Kunst des Kalligraphierens ausprobiert? In diesem Workshop entstehen Collagen aus Stoff und Papier und werden durch Fineliner Schriftelemente verschönert. Wenn du Lust hast deine Geschichte mit dieser Technik zu erzählen oder dich einfach mal kreativ ausleben willst, kannst du das …

Read more

#wirsindNURIA

Das Team dahinter....

Celina

Celina

Hallo ihr lieben Kunstbegeisterten, ich bin Celina und studiere, wie wir alle, angewandte Medien- und Kommunikationswissenschaft an der TU Ilmenau. Gemeinsam mit den Mädels und euch möchte ich die NURIA 2022 in vollem Glanz erstrahlen lassen. Für ein unvergessliches Event kümmere ich mich um die Location und ein abwechslungsreiches Programm. Ich freue mich auf eine tolle Kunstaustellung NURIA 2022!

Alexandra

Alexandra

Hallo liebe Kunst- und Kulturfreunde, mein Name ist Alex und auch ich bin Teil des Nuria 2022 Teams. Meine Aufgaben umfassen alles rund um das Thema Marketing und Logistik. Ich freu mich sehr auf die (hoffentlich in Präsenz stattfindende) Ausstellung, aber vor allem auch darauf viele unterschiedliche und interessante Kunstschaffende und ihre Kunst kennenzulernen.

Nathalie

Nathalie

Hallo ihr, ich bin Nathalie und ebenfalls Teil des Teams. Mit großer Vorfreude dürfen wir die diesjährige NURIA weiterführen. Damit bei der Planung alles läuft, übernehme ich die Künstlerakquise und die Workshops. Mit den Workshops wollen wir euch die verschiedensten Kunstarten noch greifbarer machen und dabei könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen. Am meisten freue ich mich über das Lächeln in den Gesichtern der KünstlerInnen und BesucherInnen, wenn sie ein Teil der NURIA-Ausstellung sein können.

Beverly

Beverly

Hallo, Salut, Hola an alle Kreativen da draußen, ich bin Beverly und froh, dass du hier bist. Ich bin sehr stolz darauf dieses Jahr Teil des NURIA Teams zu sein. Im Bereich Finanzen und in der Künstlerakquise tue ich alles dafür, dass die NURIA 2022 ein voller Erfolg wird. Ich bin gespannt, auf eure Geschichten, eure Persönlichkeiten und natürlich eure Werke. Lasst eurer Kreativität freien Lauf und nutzt die Chance, ein Teil dieser Sache zu werden.
Let's Create!

KuKo e.V.

KuKo e.V.

Der Kulturelle Koordinierung e.V., kurz KuKo genannt, wurde 1991 als Kulturorganisation der Hochschule Ilmenau gegründet. Seitdem ist der gemeinnützige Verein die Dachorganisation zahlreicher Arbeitsgemeinschaften und Vereine mit einer Mitgliederanzahl im dreistelligen Bereich.
So ist auch die NURIA ein Projekt des KuKo e.V.